Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um Ihre Sicherheit zu erhöhen.

Daniel
Ritz.

Über mich.

Seit 1990 beschäftige ich mich fasziniert und mit viel Freude mit fernöstlichen und westlichen Methoden. Meine Art der Körperarbeit verbindet beide Philosophien. Die Gesamtheit des Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele steht im Mittelpunkt meiner Arbeit. Es geht mir darum, sich an der selbstverantwortlichen Gesundung zu orientieren und die Entwicklung des Menschen zu unterstützen, welche zu Selbstwahrnehmung, Selbstreflexion und gesunden Verhaltensweisen hinführen. Nicht nur körperliche Beschwerden werden gelindert, sondern auch das emotionale Wohlbefinden gefördert. Die Behandlungen werden durch das therapeutische Gespräch und Übungen ergänzt. Gesundheit bedeutet für mich, sich im Leben wohl zu fühlen und mit seiner Situation zufrieden zu sein. Während 15 Jahren bewegte ich mich in der Architektur und auf vielen Reisen in der ganzen Welt. Stets auf der Suche nach Veränderung, lernte ich in den Philippinen, eines Rückenleidens wegen, Shiatsu kennen. Diese Behandlung, ausgeführt von einem blinden Menschen, hat mich zutiefst berührt. Seit diesem Tag liess mich die Faszination des Shiatsu nicht mehr los.